Ökologischer Massivbau Ihr Haus ist massiv, ökologisch und individuell!

Ökologischer Massivbau Ihr Haus ist massiv, ökologisch und individuell!

Was ist das?

In unserem Land stellt man sich bei dem Begriff „Massivhaus“ ein Gebäude aus Stein gemauert oder Beton o. a. gegossen vor. Ein Holzhaus ist in unseren Köpfen meist aus Baumstämmen mit auf Putz liegenden Leitungen.

Können Sie sich vorstellen, vor einem mit ökologischem Material gebauten Massivholzhaus zu stehen und dies nicht zu erkennen?

Ihr Rohbau steht bei einem Einfamilienhaus inkl. Dach und Fenstern in der Regel nach einer Woche. Möglich sind aber auch Mehrfamilienhäuser und Hochhäuser bis zu 20 Stockwerken.

Vorteile

  • Sehr kurze Bauzeit und schnellste Bezugsfertigkeit durch gewerkeübergreifende Systembauweise
  • Hoher Vorfertigungsgrad bei völliger Planungsfreiheit
  • Planen Sie gerne individuell kostenfrei mit uns oder auch mit Ihrem Architekten
  • Nachhaltig, ökologisch, warm, hochenergetisch
  • Keine Trocknungszeit, keine Fugenrisse
  • Keine Grundrisseinschränkungen oder Rasterbindung für bis zu 7 Geschosse
  • Baubiologisch empfohlen mit gesundem, behaglichem Raumklima
  • Nachhaltige, wertbeständige Massivbauweise mit KfW 55, 40 oder 40plus
  • Höchste statische Eigenschaften – voll kompatibel mit Stahl, Glas, Beton (zum Beispiel Treppen, Decken)
  • CE – zertifiziertes Bauprodukt mit Zulassung für ganz Europa
  • Einzige vollhomogene Massivbauweise bei dem Dach und Wand den gleichen Werkstoff haben
  • Allerhöchste Brand- und Schallschutzeigenschaften und Zulassung für Altenpflege und Krankenhausbauten
  • Nachgewiesene Erdbebensicherheit (EB-Test, Kobe, Japan)
  • Fast unbegrenzt Eigenleistung möglich
  • Auch, wenn der Werkstoff Massivholz teurer ist als Steine, wird das Gebäude durch die Einsparungen beim Innenausbau letztlich günstig.
  • ​Nachhaltig, ökologisch, warm, hochenergetisch
  • Baubiologisch empfohlen mit gesundem, behaglichem Raumklima
%d Bloggern gefällt das: